Sonntag, 5. August 2012

*POLICE TO BE - THE ILLUSIONIST*

Ich hatte das große Glück und wurde als Testerin für das neue *POLICE TO BE - THE ILLUSIONIST* genommen.


Für meinen Mann ist es das erste mal,dass er ein Parfum von Police hat,denn wir hatten vorher noch nie was davon gehört oder gesehen,umso neugieriger waren wir auf den Duft.


Sehr begeistert waren wir von den außergewöhnlichen Flakon in Form eines silbernen Totenkopf Schädel,der sehr Detail getreu hergestellt wurde.In unseren Badezimmer ist es der absolute hinguck er.


An den Sprühknopf befindet sich noch ein kleiner silberner Anhänger,der ebenfalls die Form eines Schädels abbildet.Den hat sich mein Sohnemann geschnappt und gleich an seiner Kette befestigt  ;)

Duftnoten:

Kopfnote - aquatische Note, Bergamotte, Efeu, Orange
Herznote - Iris, Salbei, weisser Zeder
Basisnote - Kristallmoschus, sanfter Moschus

Unser Fazit :


Der Duft von   *POLICE TO BE - THE ILLUSIONIST* riecht sehr männlich ,aber nicht zu aufdringlich.Mein Mann findet es kommt den Duft von Davidhoff Cool Water nahe.Und das beste ist,dass der Duft nicht so schnell verfliegt.Mein Mann hat es morgens aufgetragen und am Abend konnte man es immer noch riechen,zwar nicht mehr so intensiv,aber beim vorbei gehen hat man es immer noch vernommen.Also bei mir kommt der neue Duft super an und auch mein Mann wurde schon öfters auf seinen neuen Duft angesprochen. Preislich finde ich das Parfüm total angemessen.Der  40 ml Eau de Toilette kostet in Handel  19,95 Euro.Mein Mann hat schon angedeutet,dass sobald das Parfum aufgebraucht ist,er sich eine neue kaufen möchte.Und ich habe auch entdeckt,dass das Police Parfum auch für Frauen gibt,es heisst : Police to be a women.Wenn es genau so überzeugt wie der Herrenduft,werde ich es mir holen.

 Schaut Euch doch einfach mal auf der Facebookseite von Police Perfumes um. <<KLICK<<


Vielen Dank für diesen tollen Test !



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen