Dienstag, 11. September 2012

Zuckergesicht

Ich backe die Torten zum Geburtstag meiner Kinder immer selbst,aber bei 5 Kindern muss man sich immer was neues einfallen lassen.Auf der Suche nach verschiedene "Deko-Materialien" bin ich auf die Internetseite von Zuckergesicht.de gestoßen.Dort werden verschieden Tortenaufleger geboten wie Motive ohne persönliches Foto,Alles Liebe,Die lieben Kleinen und noch vieles mehr.Ich habe mir was aus der Kategorie Alles Liebe ausgesucht und war gespannt ob es heile bei mir ankommt.Der Versand ging recht zügig,innerhalb von einer Woche kam ein sehr stabiler Umschlag mit der Aufschrift : Kunstdrucke Bitte nicht knicken,Danke !Ich war sehr gespannt ,aber seht selbst :


Sieht toll aus ,nicht wahr !? Aber jetzt erkläre ich Euch mal woraus der Tortenaufleger hergestellt wird.Das Zuckerpapier ist so genanntes Fondantpapier und besteht aus Zucker und Maisstärke. Die Druckfarbe ist speziell hergestellte Lebensmittelfarbe, wie sie z. B. zum Verzieren von Weihnachtsgebäck oder ähnlichem verwendet wird.


Das Fondantbild lies sich ganz leicht von der Folie entfernen und somit konnte ich es ohne Probleme auf die Torte legen.Ich kann euch nur empfehlen einen Tortenaufleger zu kaufen,die Freude meiner Tochter war Riesen groß ,als Sie ihren Foto auf der Torte entdeckte.

Preis pro Bild inkl. BildbearbeitungRechteckig 20x28cm oder rund, Durchmesser 19cm oder auch alle anderen Maße, die auf ein A4-Blatt passen: 9,80 €
Versandkosten pro Sendung: 2,50 €
 

Vielen Dank an Zuckergesicht.de





1 Kommentar:

  1. Der Tortenaufleger sieht wunderschön aus. Eigentlich viel zu schade zum Essen. l.g. Anne

    AntwortenLöschen