Montag, 22. Juli 2013

MosQuit von Davita

Heute möchte ich Euch ein echt nützliches teil von Davita vorstellen,was mir schon so einiges an Erleichterung gebracht hat an den warmen Tagen und die Mücken nur so stechen,den MosQuit.



Der Stichheiler MosQuit®, das elektronische Gerät gegen Insektenstiche, kann innerhalb von wenigen Sekunden ohne Chemie Juckreiz, Schwellungen und Infektionsgefahren nach Mücken-, Moskito- und Bremsenstichen verhindern bzw. erheblich lindern.


Ich finde die Form schon mal recht ausgefallen,ein Stichheiler in Form einer kleiner süssen Maus,echt putzig.Der MosQuit® Stichheiler arbeitet mit konzentrierter Wärme. Die Einstichstelle wird nach dem Stich mit einer Temperatur von ca. 51 ° lokal behandelt. Diese konzentrierte Wärme führt in der oberen Hautschicht zur Zersetzung der eingebrachten Eiweißmoleküle und der Eiweißverbindungen des Insektengiftes.
Die Anwendung geht schnell ,sicher und lässt sich leicht bedienen.Für eine optimale Wirkung sollte das Gerät unmittelbar nach dem erfolgten Stich eingesetzt werden.

Die Heizfläche des MosQuit® befindet sich unter der Mausnase. Die Heizfläche ist auf der Einstichstelle zu platzieren.
Den MosQuit® während der Dauer der Anwendungszeit leicht aufgedrückt halten.
Den MosQuit® mit der Start-/Stopptaste aktivieren und je nach Hautempfindlichkeit einen der beiden Temperaturbereiche auswählen (1x drücken niedriger - 2x drücken hoher Temperaturbereich)
Das Gerät heizt auf. Je nach ausgewähltem Temperaturbereich blinkt die LED rot oder grün.
Sobald die Betriebstemperatur erreicht ist, leuchtet die LED permanent und ein akustisches Signal ertönt im Sekundentakt.
Nach 3-5 Sekunden kann die Behandlung beendet werden.
Der MosQuit® kann von der Einstichstelle abgehoben werden.
Durch drücken der Start-/Stoptaste kann das Gerät deaktiviert werden. Um die Batterielebensdauer zu optimieren schaltet sich das Gerät automatisch nach 10 Sekunden Heizdauer ab.


Mein Fazit :
Ich bin von der kleinen Maus vollkommen überzeugt und nicht nur ich,sondern die ganze Familie auch.Das Mosquit beseitigt wirklich den Juckreiz und die Schwellungen.Super sind die 2 Temperaturstufen, die sich einfach durch Knopfdruck einstellen lassen.Einmal für Kinder und Menschen mit empfindliche Haut  heizt auf ca. 45° Grad auf, zweimal drücken und die rote Lampe leuchtet, es wird ab 50° heiß.

Vielen Dank an :



 



Kommentare:

  1. Interessantes Gerät! Ich wußte garnicht, dass es sowas gibt. :-)
    Da ich auch immer sehr mückengeplagt bin, wäre das vielleicht eine gute Lösung. Danke fürs vorstellen!

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich kannte vorher sowas auch nicht,da habe ich immer zur Salbe gegriffen und gekühlt was auch nicht grossartig geholfen hatte.Jetzt sind wir alle froh,dass wir es haben :)

    AntwortenLöschen